Über uns

ankommenVS ist ein interkulturelles Medienprojekt zur Migrations- und Integrationsthematik, das Toleranz fördern und den Dialog zwischen Einheimischen und Menschen mit Migrationshintergrund anregen und stärken möchte.

Durch Beiträge in Form von Texten, Videos und Bildern ermöglicht das Projekt das direkte Erleben von Geschichten, Menschen und Kulturen. Informationen zur Lebenswelt der Einheimischen und Migranten tragen so zum gegenseitigen Verständnis bei.

ankommenVS ist außerdem eine Plattform für Integrationsangebote in der Region und bietet die Möglichkeit diese Angebote und Hilfen, die es in Villingen-Schwenningen gibt, zu veröffentlichen, so dass Integration erleichtert wird.

Die Inhalte der Website sind in drei Kategorien aufgeteilt: erleben, bilden und helfen.

Das Projekt wird von der PRO JOB gGmbH, ein Unternehmen der Stiftung Lernen-Fördern-Arbeiten, durchgeführt und vom Bundesministerium des Innern gefördert.
Es ist Teil der Projekte, die im Rahmen der "Förderung von Maßnahmen zur gesellschaftlichen und sozialen Integration, Förderschwerpunkt: Förderung der Anerkennungskultur und der Toleranz durch Stärkung des interkulturellen Dialogs " des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge durchgeführt werden.

Redaktionsgruppe

Zum Projekt gehört eine ehrenamtliche Redaktionsgruppe, die verschiedene Institutionen und Projekte in der doppelstädtischen Integrationsarbeit sowie Privatpersonen, die sich gerne engagieren möchten, vernetzt. Jeder kann Teil der Redaktionsgruppe werden. Wir treffen uns mindestens einmal im Monat zu einer Redaktionssitzung, bei welcher der aktuelle Stand des Projekts besprochen wird und neue Beiträge und Kooperationen geplant werden. Jedes Mitglied kann eigene Ideen einbringen, neue Beiträge anbieten und bei der Bearbeitung dieser Website unterstützen. Wir freuen uns auf Verstärkung!

Mitmachen

Sie sind / Du bist am Projekt interessiert?
Sie möchten sich / Du möchtest Dich gerne beteiligen?
Sie haben / Du hast eine Idee, die das Projekt voranbringen könnte?

Dann freuen wir uns auf eine Nachricht über das untenstehende Formular oder eine E-Mail.
Neue Mitglieder für unsere Redaktionsgruppe sind jederzeit herzlich willkommen!


info@ankommen-vs.de


Eine Nachricht an uns